Gott ist zielstrebig. Theologie im Schatten der Coronakrise – Prof. Dr. Günter Thomas

Günter Thomas ist Professor für Systematische Theologie, Ethik und Fundamentaltheologie an der Ruhr-Universität Bochum. In einem mehrteiligen Artikel im evangelischen Magazin „Zeitzeichen“ geht er in einem Parforceritt durch die Theologie und sucht nach Ansätzen, die Coronakrise theologisch zu erfassen. Vielfach sehr abstrakt, viele offene Fragen, aber gewinnbringend.

Weitere Beiträge

Menü