Offener Brief von österreichischen Diakonen und Priestern der Vereinigung Priester22

Priester und Diakone aus Österreich sehen sich gedrängt, in der gegenwärtigen Krise mit einem offenen Brief Stellung zu beziehen und sowohl den Impulsen des Geistes wie dem gesunden Menschenverstand Raum zu geben – in fünf Punkten und kurzen, weiterführenden Quellenhinweisen.

In Österreich gibt es schätzungsweise zwei Millionen Staatsbürger, die aus wohlüberlegten Gründen eine Covid 19-Impfung ablehnen. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass die Kirche auch für diese Personen einzutreten habe, gemäß dem Pauluswort: Allen bin ich alles geworden (1 Kor 9,22b).

Weitere Beiträge

Menü