SWR-Sprecher Martin Ruthenberg ist fassungslos über seinen Arbeitgeber

„Martin Ruthenberg ist Sprecher und Moderator beim Südwestfunk/Südwestrundfunk, in erster Linie im Hörfunk und dort vor allem für das KulturProgramm SWR2, teilweise mit redaktionellen Aufgaben und seit 2011 auch im sogenannten SelbstFahrerBetrieb.Er besuchte eine maßnahmenkritische Demo in Freiburg und äußert sich in dieser Nachricht zu der nachfolgenden Berichterstattung seines Arbeitgebers.“

„Er bezieht sich auf die Kündigung von Ole Skambraks, der sich auf Multipolar kritisch zur Corona-Berichterstattung geäußert hatte.“

Siehe nebenstehenden Link

Weitere Beiträge

Menü