Kardinal Gerhard Ludwig Müller warnt vor Gleichschaltung – Kritiker werfen ihm Verschwörungsideologie vor

Der deutsche Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert die Corona-Politik. Er warnt vor einer Gleichschaltung der Menschen und vor einem Überwachungsstaat.

Weitere Beiträge

Menü