Historiker fordert neuen „Runden Tisch“ nach DDR Vorbild

„Wird die offene Gesellschaft erwürgt, um sie zu retten?“ – mit provokanten Fragen wie diesen ruft der Historiker Dr. René Schlott seit Monaten zur Debatte über die Verhältnismäßigkeit von Grundrechtseinschränkungen in Pandemie-Zeiten auf…

Weitere Beiträge

Menü