Hygiene-Aspekte, die das Pflegen mit FFP2-Maske verbieten

Meinen Sie immer noch, die Masken schaden nicht? Das Absetzen der Maske ist nur ein kleiner Schritt für den Einzelnen, aber ein großer für die Menschheit. Für Für Pflegekräfte gehört die FFP2-Maske inzwischen zur selbstverständlichen Dienstbekleidung. Sie wird getragen, weil das vorgeschrieben ist und in der Annahme, die Masken würden vor Ansteckung mit Coronaviren schützen. Schaut man sich jedoch an, wie oft diese Masken während eines Dienstes mit den Händen berührt werden, führt alleine das bereits deren Schutzwirkung ad absurdum…

Weitere Beiträge

Menü