Strafrechtlerin Jessica Hamed in Cicero-Online zur Impfpflicht mit einer gewissermaßen paradoxen Schlussfolgerung

Für die Ungleichbehandlung Geimpfter und Ungeimpfter werden im Wesentlichen zwei Argumente angeführt: Das erste Argument, dass Geimpfte vernachlässigbar zum Infektionsgeschehen beitrügen, ist inzwischen widerlegt

Weitere Beiträge

Menü