Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Benedict (Universität Rostock) räumt mit dem Narrativ der „Pandemie der Ungeimpften“ auf.

Die Geimpften und Geboosterten scheinen leider die neuen Treiber der Pandemie zu sein. Die zweite dänische Haushaltsstudie (https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.12.27.21268278v1) („SARS-CoV-2 Omicron VOC Transmission in Danish Households“) verdeutlichte das Bild in absoluten Zahlen: 79,1% aller Omikron-Fälle sind doppelt, 10,6% dreifach und nur 8,5% ungeimpft…Die Schlussfolgerung, die in Deutschland aus dieser Entwicklung gezogen wurde, kennen wir: Boostern! Die Konsequenz, die Dänemark, England, Israel, Norwegen, Finnland und Schweden daraus gezogen haben, ist das Ende aller Maßnahmen!

Weitere Beiträge

Menü