Kinderarzt kann Impfempfehlung der STIKO nicht unterstützen

Die Kinderarztpraxis berichtet davon, dass seit der Rückkehr aus dem Urlaub das Telefon nicht mehr still steht und die Ärzte zu vielen Aspekten der Coronaimpfung für Kinder und Jugendliche gefragt werden. Die Ärzte berichten davon, dass es kaum mehr ein andere Krankheit als Corona gibt, wenngleich Kinderärzte bei ihren kleinen Patienten weniger die Folgen der Erkrankung als eher die Folgen des Lockdowns sehen…

Weitere Beiträge

Menü