Interview: Pfarrer sieht Aufgabe der Kirche darin, die Spaltung zu überwinden, aber auch das Leid deutlich zu machen

Beitrag für den Deutschlandfunk – November 2020 – das ganze Interview mit Pfarrer Thomas Dietz – Interview von Camilla Hildebrandt auf SoundCloud

„Die Menschen verkümmern vor Einsamkeit zu Tode“ – sagt Pfarrer Thomas Dietz aus der Uckermark.

Haben Kirchenverantwortliche/Theologen eine Aufgabe bezüglich des menschlichen Miteinanders in Corona-Zeiten?

Interview con Camilla Hildebrandt mit dem Pfarrer und Seelsorger Thomas Dietz. „Meine Aufgabe ist es, alles zu versuchen, um Ihnen die Angst zu nehmen.“ Er hält sich an die Vorgaben zum Hygieneschutz, Maske und Abstand und hält so Gottesdienste, macht Hausbesuche, ermöglicht Musikstunden für Kinder. Aktivitäten, welche er als notwendig empfindet, um die Spaltung der Gesellschaft aufzuhalten, die Nähe, soweit es möglich ist, zu pflegen, Denunziantentum zu beenden.

Weitere Beiträge

Menü