Abstimmung im Bundestag 07.04.2022 – Impfpflicht ab 60 Jahren gescheitert

Bundestag: Abstimmungsergebnis über den Antrag Baehrens / Janecek, Impfpflicht ab 60 und ab 18 bei „Bedarf“ im Herbst

Ja: 296
Nein: 378
Enthaltungen: 9

Ergebnis der Abstimmung: Antrag abgelehnt.

Auch der Antrag der CDU/CSU wurde abgelehnt, sogenanntes Impfvorsorgegesetz.

Die CDU/CSU will ein Impfregister, Intensivierung der Impfkampagne und einen gestuften Impfmechanismus, also auch eine Vorbereitung auf die Impfpflicht.

Ja: 172
Nein: 497
Enthaltungen: 9

Ergebnis der Abstimmung: Antrag abgelehnt.

Weitere Beiträge

Menü