Mangelnde Qualitätskontrolle und Geheimniskrämerei bei den Impfstoffen?

Reitschuster.de berichtet:

„Zweimal hat sich Prof. Dr. Jörg Matysik impfen lassen; eine dritte Impfung wäre dem Chemiker von der Uni Leipzig aktuell aber nicht mehr so recht geheuer, wie er freimütig bekennt: Seit er sich mit der Zusammensetzung des Impfstoffs von Biontech/Pfizer befasst hat, sind ihm zu viele Fragen unbeantwortet…“

Weitere Beiträge

Menü